Linoleum

Linoleum wurde von dem englischen Gehmiker Frederick Walton im Jahr 1860 entwickelt. Der Name sezt sich aus den lateinischen Begriffen Lein und oleum zusammen, was neben Korkmehl und Jutegewebe die wichtigsten Grundstoffe sind. Also ein reine Naturprodukt.

Linoleum ist ein sehr strapazierfähiger Bodenbelag und wird entsprechend in beanspruchten Bereichen eingesetzt, wie zum Beispiel in Schulen, Kitas und Krankenhäuser. Aber auch im privaten Bereich findet Linoleum große Beliebtheit.

www.Armstrong.de

www.Tarkett.de

www.Forbo-Flooring.de